Fehlermeldungen effizient in Suchmaschine übertragen

Und schon wieder eine Fehlermeldung… nun folgt der übliche Ablauf: Google aufrufen, die Fehlermeldung abtippen und man begibt sich auf die Suche nach einer Lösung. Dabei lässt sich der erste mühsame Schritt, nämlich das mühsame Abtippen der oft komplexen Fehlermeldung sehr einfach unterstützen.

Zunächst ist der schnellste und einfachste Weg, die Fehlermeldung ins OneNote zu bekommen, mit Hilfe der Bildschirmausschnittfunktion (Windows+s) einen Screenshot von der Fehlermeldung zu machen.

Nun machen wir uns die Textbrückenfunktion von OneNote zu Nutze und lesen den im Bild enthaltenen Text aus.

Anschließend nutzen wir die Funktion “Kopieren (Strg+c) und Einfügen (Strg+v)” und machen uns in Google auf die Suche nach einer passenden Lösung.

Im nächsten Artikel geht es nahtlos weiter mit der Frage, wie man Fehlermeldungen im Unternehmen sinnvoll dokumentieren und verwalten kann.

Autor: Karsten Ulferts

This entry was posted in Business cases, Private cases and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s