Notizen aus SharePoint in OneNote MX öffnen

Unter Nutzern von Windows 8 hat es sich bereits herumgesprochen – mit OneNote MX steht im Windows App Store nun eine kostenfreie App zur Verfügung, die vor allem für Fingerbedienung (human touch) optimiert ist. Die Ablage von Notizbüchern ist vor allem auf SkyDrive ausgerichtet. Mit SharePoint 2013 und dessen neuer SkyDrive-Integration kein Problem. Was aber, wenn ich Notizen aus SharePoint 2010 heraus mit OneNote MX bearbeiten möchte? Ich manchen Foren findet man Postings, dies sei nicht möglich – es ist möglich: mit einem kleinen Trick.

Für Interessierte, die OneNote MX noch nicht nutzen: App Store in Windows 8 (Voraussetzung!) aufrufen und installieren.

mx

Zum Ist-Stand: in unserem SharePoint liegt ein Notizbuch, dass wir nun in OneNote MX einbinden möchten.

sharepoint

Zunächst müssen wir Windows 8 mitteilen, dass zum einmaligen Einbinden des Notizbuches zwingend die MX App verwendet werden soll. Dies definieren wir in der Systemsteuerung unter der Rubrik Standardprogramme.

standardprogramme

Mit einem Klick auf “Standardprogramme festlegen” legen wir fest, dass nicht die Desktopanwendung, sondern die App verwendet werden soll.

appstandard

Jetzt kommt der besagte kleine, aber erforderliche Trick. Geben Sie im Internet Explorer nun unter Berücksichtigung der dokumentierten Syntax den folgenden Befehl ein:

onenote:http://<sharepointurl>/../<documentlibrary>/<onenotefilename>

In meinen Beispiel lautet die Eingabe folgendermaßen:

onenote:http://sharepoint/meinedoks/MyNotes

Sobald die Eingabe bestätigt ist, muss ich der Web-Anwendung (SharePoint) noch das Aufrufen der lokalen Windows 8 App (OneNote MX) gestatten.

zulassen

Als Ergebnis erhalte ich meine wertvollen Notizen in OneNote MX und kann auch ohne Office-Paket weiterhin produktiv arbeiten. Sobald alle SharePoint-Notizbücher mit OneNote MX verknüpft sind, sollte man ggf. die Desktopanwendung wieder als Standardprogramm festlegen. That´s it!🙂

result

Autor: Karsten Ulferts

This entry was posted in Business cases and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s