Dokumente aus SharePoint per Drag & Drop mit OneNote verlinken

Das Einfügen von Office-Dokumenten von SharePoint zu OneNote erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Zwar ist aus verschiedenen Gründen eher davon abzuraten, jedoch lassen sich viele Nutzer nicht so leicht von praktischen Gewohnheiten abbringen.

Das Einfügen eines Dokuments als Datei oder als Ausdruck bringt leider das Problem mit sich, dass hierfür ein Kopiervorgang erforderlich wird, der unnötigerweise zwei Dokumente erzeugt. Mehr dazu hier.

Im Zusammenspiel mit SharePoint gibt es eine praktische Alternative, abseits vom händischen Kopieren von Dokumenten-Hyperlinks per Rechtsklick oder Formular-Ansicht. Hier führt uns das althergebrachte Drag & Drop zum gewünschten Ergebnis – und die Dokumente bleiben dort, wo sie hingehören – im SharePoint und dennoch haben wir im Notizbuch einen schnellen, sauberen Verweis hergestellt.

sponenotedraganddrop1

Autor: Karsten Ulferts

This entry was posted in Business cases and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s